Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

AgöF- Orientierungswerte

Die AgöF hat auffällige Werte in eienr Liste dokumentiert. Diese Orientierungswerte der AGÖF (www.agoef.de) beruhen auf Reihenuntersuchungen der in der AgöF zusammengeschlossenen Laboratorien und aus deren Laborergebnissen wurden Hintergrund- und Auffälligkeitswerte hergeleitet. Alle in der Liste genannten Werte sagen nichts über ein gesundheitliches Gefährdungspotenzial aus. Dazu steht auch ausdrücklich auf den Seiten der AgöF: "Wichtigster Nachteil dieses Bewertungsmaßstabes ist, dass eine gesundheitliche Bewertung mit den genannten Referenzwerten nicht verbunden ist."

Leider wird von vielen Sachverständigen immer wieder behauptet, dass das Überschreiten von Auffälligkeitswerten gesundheitliche Gefahren begründe. Dazu werden häufig die AgöF- Werte herangezogen. Sie stellen aber weder Richt- noch Grenzwerte dar. In der Praxis der Sachverständigen sind die AgöF- Werte von grosser Bedeutung, um mögliche Auffälligkeiten und damit später auch mögliche gesundheitliche Belastungen überhaupt erkennen zu können. Die Beurteilung wirklicher Belastungen erfolgt aber anders und nicht nach Auffälligkeitswerten.

Erst wenn aufgrund toxikologischer Betrachtungen und einer Kalkulation aufgenommener Mengen von einer Gefährdung ausgegangen werden muss, sind weitere Schritte anzuraten. Es ist aber empfehlenswert, auffällige Belastungen zu eliminieren oder zu mindern. Dadurch wird weiterer Anreicherung von Schadstoffen vorgebeugt.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...