Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Feuchteentsorgung

Wie werde ich täglich bis zu drei Eimer Wasser los?

Als Faustregel gilt, dass die Raumluft schon aus hygienischen Gründen alle 1-2 Stunden einmal ausgewechselt werden sollte. Dabei sind die unterschiedlichen Raumnutzungen zu berücksichtigen: Das Badezimmer und die Küche sind natürlich Räume, in denen mehr Feuchtigkeit produziert wird als anderswo, dementsprechend sollte hier auch gelüftet werden. Am besten, bevor die feuchte Luft in andere Räume gelangen kann (Türen während der Nutzung schließen). Die Lüftung der Wohnung sollte im Interesse einer energiesparenden Beheizung nicht kontinuierlich, sondern stoßweise erfolgen. Mehrmals täglich sollte daher kurz aber kräftig (möglichst mit Durchzug) gelüftet werden. Schon nach 5-10 Minuten ist dabei die Luft erneuert und kann neue Feuchtigkeit aufnehmen. Der Vorteil gegenüber Dauerlüften (z. B. gekippte Fenster): die Wohnung und alle Möbel enthalten erheblich mehr Wärmeenergie als die Luft, so dass die ursprüngliche Raumtemperatur schnell wieder erreicht wird. Der Energieverlust durch Dauerlüften ist um ein Vielfaches höher.

Stand: 3.1.2002

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...