Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Fogging

"Fogging" ist ein Wohnungsmangel, wenn die Ursache nicht geklärt werden kann.
In der neuen Wohnung einer Frau traten während der Heizperiode plötzlich starke Verschmutzungen an Wänden, Decke und Möbeln auf (sogenanntes "Fogging"). Die Frau kündigte die Wohnung fristlos und minderte für die restliche Zeit die Miete um rund 100 DM.
Die Richter gaben ihr recht. Wenn sich die Ursache des Fogging nicht aufklären lasse, sei von einem Wohnungsmangel auszugehen. Etwas anderes gelte nur dann, wenn der Vermieter beweisen könne, dass die Verschmutzungen auf falsches Verhalten des Mieters zurückzuführen seien.
Quelle: http://www.wdr.de/tv/recht
LG Ellwangen; Az.: 1 S 244/00
Quelle: Anwalt- Suchservice

Tritt Foggimg auf, so ist Sache des Vermieters zu beweisen, dass keine Bauschäden vorliegen. Dies ist in der Regel nur durch ein Sachverständigengutachten zu belegen. Kann der Vermieter die Mängelfreiheit der Mietsache nicht darlegen, so ist der Mieter zur Mietminderung berechtigt.
Quelle: Landgericht Berlin, Az.: 63S 282/02

Der Bundesgerichtshof urteilte, dass es sich bei Fogging selbst dann um einen Mangel der Mietsache handelt, wenn die Mieter die Ursachen zu vertreten haben. Dies erstreckte sich auf den Gebrauch von bestimmten Farben oder Teppichböden. Wenn es sich dabei um handelsübliche Farben gehandelt hat, dann trägt der Vermieter die Verantwortung.
Quelle: Bundesgerichtshof / BGH Az.: VIII ZR 271/07


Mehr zu Fogging auf den biomess- Seiten: Magic Dust in Wohnungen - Hintergrundinformation.


 

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...