Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Formaldehyd

Formaldehyd ist wahrscheinlich der bekannteste Stoff, der in den meisten Wohnungen nachgewiesen werden und - in höheren Konzentrationen - deutliche gesundheitliche Auswirkungen haben kann. Atemwegsreizungen sind das häufigste beobachtete Beschwerdebild. Erst bei höheren Konzentrationen entstehen Kopfschmerzen und Augenreizungen.

Die Bestimmung erfolgt bevorzugt über die Raumluft. biomess mißt Formaldehyd nach einer Methode des VDI (Verein deutscher Ingenieure), da Prüfröhrchen - Messungen - mit Ausnahme von orientierenden Messungen im arbeitsmedizinischen Bereich - sich nicht als zuverlässig und genau genug erwiesen haben. Auch Messungen mit Schnelltest - Systemen auf Enzymbasis liefern meist nur ungenügende Aussagen. Deshalb wendet biomess die bewährten Methode des VDI an. Dazu wird die Luft durch eine Spezialwaschflasche geleitet und das Formaldehyd in Wasser gelöst. Die Analyse erfolgt fotometrisch. und die Konzentration der Luft wird anhand der Ergebnisse rechnerisch ermittelt.

Formaldehyd wird nach einem Grenzwert des BGA (Bundesgesundheitsamtes) beurteilt. 0,1 ppm (parts pro million, entspricht 0,1 cm³ pro m³) in der Raumluft sollten auch unter ungünstigen Umständen nicht überschritten werden. Empfindliche Personen reagieren aber oft schon weit unterhalb dieses Wertes.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...