Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Infiltration: Hydrophobieren von Baustoffen

Wenn Baustoffe feucht werden, speichern sie das Wasser in ihren Porenvolumen oder als Kristallwasser. Die maximal aufgenommene Menge ist deshalb hauptsächlich vom Porenvolumen abhängig. Um die Wasseraufnahme zu verhindern, werden beim Infiltrationsverfahren Substanzen in das Porenvolumen eingebracht, die einerseits die Poren auffüllen und andererseits Wasser abstoßen (hydrophob) sind. Die Behandlung wird durchgeführt, indem die Baustoffe angebohrt werden und die Mittel mit Überdruck oder allmählicher Durchdringung eingebracht werden. Da die Behandlung früher mit Mitteln auf Kieselsäure-Basis durchgeführt wurden, ist das Verfahren auch unter der Bezeichnung "Verkieselung" bekannt.

Häufig wird das Verfahren verwandt, um eine Sperrschicht gegen aufsteigendes Wasser (Horizontalsperre)nachträglich in das Mauerwerk einzubringen.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...