Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Perchlorate und Perchlorsäure als Altlasten in Laboratorien

Die Gefahren beim Abbruch von Abzügen, in denen Perchlorsäure Verwendung fand, sind bekannt und in der Literatur ausreichend beschrieben. Die Schwierigkeiten beim Nachweis von Perchlorsäure Ablagerungen in Kanälen oder Abzugsteilen sind insbesondere darin begründet, dass Perchlorsäure in Dämpfen oder als verdünnte Lösung auch zwischen Holzteile und Schrauben eindringen kann und dort mit dem Holz Zelluloseperchlorate bilden könnte, die hochexplosiv wirken könnten. Auch mit dem Eindringen von wässrigen Perchloratlösungen in andere Metallverschraubungen oder Metallkunststoffverschraubungen ist im schlechtesten Fall zu rechnen. Das Lösen von Schrauben kann deshalb zu unvorhergesehenen Explosionen führen. Grundsätzlich kann auch bei Spülungen mit Wasser nicht verhindert werden, dass generell keine Explosionen mehr stattfinden jedoch phlegmatisiert Wasser die Perchlorate so stark, dass praktisch keine Gefährdung mehr auftritt.


Wir können Ihnen detaillierte Leistungen zur Erkundung und Sanierung von mit Perchlorsäure und Perchloraten belasteten Gebäuden und Ausstattungen anbieten, da wir derartige Erkundungen und das Erstellen von Sanierungskonzepten bereits durchgeführt haben. biomess bietet in Ausnahmefällen auch Vor- Ort- Analytik zur Perchloraterkundung an und entsprechende Messmittel dafür sind vorhanden.

Sprechen Sie dazu Herrn Obeloer an.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...