Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Milben

Milben in Innenräumen sind eine der Hauptbelastungsquellen, da sie  zu allergischen Reaktionen führen können. Milben und Schimmelpilze stellen die Hauptgruppe der Organismen im Hausstaub dar. Milben sind der zweithäufigste Auslöser von Sensibilisierungen und Allergien nach den Pollen. Milben (Acari) gehören zu den Spinnentieren. Dabei gehören circa 80% der Familie Pyrogliyphidae an. In Mitteleuropa ist die Art Dermatophagoides pteronyssimus am weitesten verbreitet. Der bevorzugte Aufenthaltsort der Hausstaubmilben ist das Bett und dessen Umgebung, da dort die idealen Lebensbedingungen herrschen. Bei besonders (un-)günstigen Bedingungen können bis zu 1.000 Milben in einem Gramm Staub vorkommen. Hausstaubmilben gedeihen im Bettzeug und den Matratzen, aber auch in Teppichböden, Polstermöbeln, Stofftieren und auf Zimmerpflanzen. Milben  unterhalten die allergischen Symptome durch die ständige Allergenpräsenz.

Bei einem Milben- bzw. Schimmelpilzallergiker ist eine symptombezogene medikamentöse Therapie indiziert. Die spezifische Immunbehandlung (Hyposensibilisierung) wird empfohlen, wenn die entsprechenden Allergene als Auslöser der Beschwerden durch Haut- und Provokationsteste festgestellt wurden. Wie bei allen Allergien hat aber auch bei den Hausstaubmilben die Allergenkarenz absolute Priorität, Maßnahmen zur Milieusanierung ("environmental control") sind indiziert.

Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu diesen Mitbewohnern unserer Wohnungen. Eines vorweg: Eine vollkommene Milbenfreiheit wird es auch in Ihrer Wohnung nicht geben. Nur eines kann man erreichen: Die Plagegeister unter Kontrolle zu halten.

Weitere Informationen:

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...