Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Recht : Mietminderungstabelle (Urteile)

 

Die folgende Tabelle kann hier nur als große Orientierung dienen, da jeder Einzelfall individuell zu betrachten ist. Im Zweifelsfall konsultieren Sie bitte einen Rechtsbeistand oder einern Mieterverband.

Ggfs. finden Sie weitere Informationen zum Thema Mietminderung unter http://www.mietminderung.net.

 

 BalkonBalkon nicht benutzbar
(Landgericht Berlin, Urteil vom 24.06.1986)
  3%
 Bauarbeiten

langwierige Straßenbauarbeiten, die mit einem erheblichen Eingriff in die vorhandene Infrastruktur und Umgebung verbunden waren 15%
umfangreiche Sanierungs- und Bauarbeiten
(Amtsgericht Weißwasser, Urteil vom 18.04.1994)
 50%
Baulärm im Neubaugebiet in unmittelbarer Nachbarschaft
(Amtsgericht Darmstadt, Urteil vom 03.05.1982)
 25%
 Beleuchtungnicht funktionierende Hausbeleuchtung
(Amtsgericht Schöneberg, Urteil vom 31.10.1990)
  1%
 Bleibelastungbleihaltige Wasserleitungen
(Amtsgericht Hamburg, Urteil vom 18.08.1993)
  5%
 Fenster

undichte Fenster, Nässeschäden bei Schlagregen
(Landgericht Berlin, Urteil vom 18.03.1992)

  5%
 Feuchtigkeit

Eindringen von Wasser aufgrund undichten Daches
(Amtsgericht Reutlingen, Urteil vom 28.20.1990)

  3%

feuchte Kellerräume
(Amtsgericht Bad Brahmstedt, Urteil vom 20.07.1989)

 10%

Feuchtigkeit in der Wohnung wegen mangelhafter Außenisolierung
(Amtsgericht Köln, Urteil vom 23.05.1973)

 20%
 Garten

eingeschränkte Gartennutzung durch Aufstellen eines Schuppens
(Amtsgericht Köln, Urteil vom 09.06.1994)

  5%
 Geruchsbelästigung  

Essensgerüche aus anderen Wohnungen
(Amtsgericht Tiergarten, Urteil vom 04.04.1990)

  7%
 Heizung

Klopfgeräusche in der Heizung
(Landgericht Darmstadt WUM 1980 52)

  7%
mangelhafte Heizleistung (Raumtemperatur unter 20 Grad) im Winter
(Amtsgericht Bad Segeberg, Urteil vom 29.09.1976)
 20%

Heizungsausfall in den Wintermonaten
(Landgericht Bonn, Urteil vom 02.11.1981)

 50%
 Lärm


Trittschallgeräusche aus der darüberliegenden Wohnung
(Landgericht Hannover, Urteil vom 15.04.1994)

  5%

Kindergeschrei innerhalb der allgemeinen Ruhezeiten
(Amtsgericht Neuß, Urteil vom 01.07.1988)

 10%

häufiges und lautstarkes Feiern anderer Mieter
(Landgericht Dortmund, Urteil vom 19.05.1988)

 20%

Lärm durch Bauarbeiten am Haus
(Landgericht Hannover, Urteil vom 28.05.1986)

 22%
 Schimmel

Schimmelpilzbildung im Schlafzimmer aufgrund mangelhafter Außenisolierung
(Landgericht Hamburg, Urteil vom 10.04.1984)

 10%

erheblicher Schimmelpilzbefall in Wohn-, Schlaf und Badezimmer
(Landgericht Osnabrück, Urteil vom 02.12.1988)

 20%

Vorhandener Schimmel in zwei Zimmern sowie Küche und WC
(Landgericht München I, Urteil vom 2.10.1985 -15 S 7066/85)

 15%
 Treppenhaus

Stolpergefahr im Treppenhaus
(Landgericht Berlin, Urteil vom 04.02.1993)

 2,5%

Abblätternder Putz und Verschmierungen im Treppenhaus
(Amtsgericht Schöneberg, Urteil vom 31.10.1990)

 10%
 Ungeziefer

Mäuse- und Kakerlakenbefall in einer Stadtwohnung
(Amtsgericht Bonn, Urteil vom 08.02.1985)

 10%

Quelle: http://www.an-walt.de/d/mietrecht.html

 


Bitte beachten Sie, dass wir Sachverständige für Schadstoffe in Innenräumen sind. Telefonische Auskünfte zu Rechtsfragen können und wollen wir auch nicht beantworten. Da sind andere Leute kompetenter.

 

 

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...