Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Übersicht Schimmelsanierungsmittel

Sanosil
Das Mittel enthält Silber und das Wasserstoffperoxid ist chemisch stabilisiert. Dadurch ist das Mittel haltbar und gast nur gering aus. Silber ist toxisch für Bakterien und Schimmel, jedoch in den geringen enthaltenen Mengen nicht für Menschen. Deshalb kann das Mittel (in anderen Konzentrationen) auch  zur Trinkwasserdesinfektion angewandt werden. Nach der akut desinfizierenden Wirkung verbleibt Silber in der Wand und verhindert so einen Wiederbefall. Die befallshemmende Wirkung hält je nach aufgetragener Konzentration für bis zu drei Monaten an. Die Herstellerfirma liefert labortechnische Untersuchungsberichte zum Wirksamkeitsnachweis gegen Schimmel auf Anforderung.

Wasserstoffperoxid ohne Zusätze
Reines Wasserstoffperoxid hat gegenüber versetzten Mitteln ien ewesentlich geringere Wirksamkeit und muss daher sehr konzentriert angewandt werden. Soll Wasserstoffperoxid zur Schimmelsanierung eingesetzt werden, ist wichtig, dass ein EG- Sicherheitsdatenblatt für die eingesetzte Konzentration vorgelegt wird. Wasserstoffperoxid ist wenig lagerfähig und spaltet sich bei der Lagerung in Wasser und Sauerstoff auf. Überlagertes Wasserstoffperoxid ist zur Schimmelsanierung deshalb unwirksam.

Chlor
Chlorhaltige Mittel setzen freies Chlor in die Raumluft ab und sind deshalb als atemwegsreizend und somit als kritisch einzustufen. Eine Anwendung als Schimmelsanierungsmittel wird von uns ausdrücklich nicht empfohlen.

Alkohole / Isopropylalkohol
Gut geeignet zur Desinfektion kleiner Flächen. Bei großflächigem Auftrag besteht Explosionsgefahr bei der Anwendung. Aus diesem Grund raten wir davon ab. Die Deinfektionswirkung akut ist gut. Ist der Alkohol verdunstet, bleiben keine den Schimmel verhindernden Wirkstoffe zurück.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...