Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Schadstoffverdacht

Vermieter muß Schadstoffverdacht nachgehen

Bei begründetem Verdacht auf Schadstoffbelastung in einer Mietwohnung muß der Vermieter Untersuchungen veranlassen und für Abhilfe sorgen.

In dem vorliegenden Fall ging es um eine Schadstoffbelastung wegen Formaldehyd-Emissionen aus einem Teppich. Die Mieterin hatte bereits auf eigene Kosten einen Sachverständigen zur Ermittlung der Schadstoffquelle eingeschaltet. Das AG Frankfurt verurteilte den Vermieter zur Entfernung des Teppichbodens und Übernahme der Sachverständigenkosten

AG Frankfurt
1999-01-18
33 C 2618/98-27
Rechtsbereich/Normen: BGB
Einstellung in die Datenbank: 1999-02-12
Bearbeitet von: Volker Kitz

Vermieter ist verpflichtet die Kosten der Beweissicherung tragen

Ein Mieter ist berechtigt einen Sachverständigen zum Zwecke der Beweissicherung einzuschalten, wenn der Vermieter das Vorliegen der Mietmängel bestreitet. Die Kosten hierfür müssen durch den Vermieter erstattet werden.

AG Hannover
1998-06-24
516 C 2776/98
Rechtsbereich/Normen: BGB
Einstellung in die Datenbank: 2000-01-10
Bearbeitet von: Martina Seipelt
Quelle: WM 1999, 363

Quelle: http://www.wdr.de/tv/recht

 


Bitte beachten Sie, dass wir Sachverständige für Schadstoffe in Innenräumen sind. Telefonische Auskünfte zu Rechtsfragen können und wollen wir auch nicht beantworten. Da sind andere Leute kompetenter.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...