Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Weniger Allergien durch trainiertes Immunsystem

Kinder aus bäuerlichen Familien haben ein besonders ausgeprägtes Immunsystem und erkranken seltener an Allergien als ihre Altersgenossen, die ohne den Kontakt zu Nutztieren leben. Das ist nach Mitteilung der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe das Ergebnis einer Studie, bei der 3.500 Kinder in ländlichen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz untersucht wurden. Demnach erkrankten die untersuchten sechs- bis dreizehnjähriger Kinder mit Kontakt zu Stalltieren seltener an Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis als ihre Altersgenossen aus dem nichtbäuerlichen Umfeld.

Der österreichische Studienleiter Dr. Josef Riedler vom Kinder-Hospital in Salzburg hat die 3.500 Kinder aus ländlichen Gebieten untersucht. Unter ihnen waren Mädchen und Jungen von Landwirten, aber auch von Eltern, die anderen Berufen nachgingen. Die Eltern wurden gefragt, ob ihre Kinder Kontakt zu Stalltieren hatten, in welchem Alter erstmals und wie lange. Und es wurde geprüft, ob die nun sechs bis dreizehn Jahre alten Kinder an Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis erkrankt waren.

Asthma hatte nur ein Prozent der Kinder, die bereits im ersten Lebensjahr in den Stall mitgenommen wurden, aber zwölf Prozent derer, die sich nie in einem Stall aufgehalten hatten. Ähnlich sind die Ergebnisse beim Heuschnupfen mit drei im Vergleich zu 13 Prozent und bei Neurodermitis mit 12 im Vergleich zu 29 Prozent. Die Ergebnisse der österreichischen Studie wurden in der Ärzte-Zeitung veröffentlicht

Quelle: Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...