Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Yersinien (Pestbazillen)

Yersinia pestis ist der Erreger der Pest. Die Pest ist eine klassische Erkrankung von Nagetieren. Der Übertrag erfolgt bevorzugt durch Flöhe, in deren Vormagen sich die Erreger besonders gut vermehren. Durch die weit verbreitete Rattenplage trat die Pest im Mittelalter als Epidemien auf. Heute werden nur selten Infektionen beobachtet bei Menschen, die mit Nagetieren intensiven Kontakt hatten. Die Weltgesundheitsorganisation registrierte im letzten Jahrzehnt nur etwa 15.000 Fälle weltweit. Die überwiegende Mehrzahl stammt dabei aus Ländern mit schlechten hygienischen Verhältnissen.

Die Erreger dringen durch die Haut ein und gelangen dann in die Lymphknoten. Dort vermehren sie sich. In der Folge kommt es zur Bildung der typischen Pestbeulen. Bei Durchbruch dieser Hautbeulen kommt es zur Übertragung in die Blutbahn und weiteren vehementen Vermehrung der Erreger in den Organen.

Zur Gattung der Yersinien gehören bis heute 11 verschiedene Arten. Am häufigtsen wird Y. enterocolitica ermittelt. Y. pestis ist der Erreger des "schwarzen Todes" - der Pest.

Pestbakterien reagieren auf eine Behandlung mit Antibiotika (Streptomycin, Tetracycline, Chloramphenicol).

Traurige Berühmtheit hat die Pest auch als Biokampfstoff erlangt. Die hohe Sterblichkeit bei unbehandelten Erkrankungen (fast 100%ige Lethalität) führte dazu, dass Pestbakterien gezielt herangezüchtet wurden und als Kampfstoff vorrätig gehalten wurde oder wird.

NEWS

Seit Januar 2015 ist die VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...